About me

Taha Deininger

Auf der About Me Page erzähle ich ihnen mehr über mich. Mein Name ist Taha.

Als ich diesen Blog 2016 startete, wurde mir klar, dass ich wirklich nicht so gut war, wie ich dachte, und ich musste neu anfangen, also entschied ich mich, einen weiteren Blog zu starten, diesen, um über Haarschneidemaschinen zu sprechen, und ich bin so froh, dass ich es tat, also seien Sie bitte nett zu mir, wenn Sie mich auf Social Media sehen, oder ich werde mein Bestes tun, um Sie zum Lachen zu bringen. Vielen Dank an alle für die tolle Unterstützung!

Du wirst feststellen, dass es einige große Unterschiede gibt, also nimm dir bitte eine Sekunde Zeit, um die folgenden Beiträge zu lesen, und wenn du das Gefühl hast, dass etwas im Blog fehlt, lass es mich bitte in den Kommentaren oder per E-Mail wissen. Außerdem wünsche ich dir viel Spaß mit dem Blog und du wirst die Antworten auf deine Fragen finden.

Haarschneider sind keine Werkzeuge und sollten nicht als Werkzeuge verwendet werden.

Was ist also ein Haarschneider? Haarschneider sind Werkzeuge, die Sie nicht lange schärfen müssen, Sie sollten immer nur eine Haarschneidemaschine verwenden, um die Haare von einem Teil Ihres Körpers zu entfernen.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich Schermaschinen liebe und ich liebe es, sie mit anderen Haarpflegeprodukten und sogar einigen selbstgemachten Haarspangen herzustellen. Aber als ich meine eigene Schere gebaut habe (ich habe selbst so viele gemacht, dass ich sie nicht einmal alle zählen kann), dachte ich, dass ich teilen würde, was ich gelernt habe und wie ich diese neue Art von Schere entwickelt habe.

Ich habe gelernt, dass die Verwendung einer Plastikflasche und eines Plastikspinners der beste Weg ist, um diese Schere zu benutzen. Du kannst einen verwenden, aber ich denke, dass die Verwendung des Spinners mehr Spaß macht und viel schneller ist. Wenn du keine hast, empfehle ich dir, eine Plastikflasche zu kaufen. Nach diesem Schritt können Sie die Schere aus der Flasche herausholen. Nachdem Sie nun Ihre eigene Haarschneidemaschine hergestellt haben, sollten Sie aus den anderen Haarpflegeprodukten einen kleinen Plastikeimer machen und dann können Sie damit Ihre Haare waschen.

Meine Karriere

Als ich die Schule in Deutschland abgeschlossen habe, bin ich für ein Jahr nach Österreich gezogen, und es hat viel Spaß gemacht. Ich lebe seit 7 Jahren in den Vereinigten Staaten und bin vor kurzem zum ersten Mal seit fast 10 Jahren wieder in Deutschland.

Ich bin ein Fan von Haarschneidemaschinen, und obwohl ich ein wenig zögerlich bin, zu versuchen, ein weiteres Jahr ohne Haarschneider zu überstehen, bin ich immer glücklich, sie im Friseursalon zu sehen. Einmal stieß ich auf ein paar Haarschneider, die im Wartezimmer saßen. Ich war ein wenig überrascht, da mein Haar nicht wirklich wie eine Schere aussieht, aber nach einem Blick konnte ich nicht widerstehen, eine in die Finger zu bekommen. Das erste, was ich tat, war, mein Haar zu trimmen und zu formen, und dann fuhr ich fort, einen Haarschneider zu benutzen, um es schneiden zu lassen. Ich habe einige wirklich schöne Ergebnisse bekommen. Ich denke, ein wenig Trimmen war nötig, um diese perfekte Form zu erhalten, aber es hat sich gelohnt. Es sieht viel natürlicher und glatter aus.

Und jetzt viel Spaß.

IhrTaha Deininger!